Technik

Mein Weg in den PC-Bereich begann 1997, als ich mir einen Rechner mit Windows 95 a zulegte; ein Jahr später ging ich mit selbigem online.

Im Laufe der Zeit änderten sich nicht nur die Windows-Versionen (95 c, 98, 98 SE, XP, Vista und 7), sondern entsprechend auch die Anforderungen an die Hardware.

Bestanden meine ersten Schritte noch darin, den Arbeitsspeicher (RAM) aufzurüsten, baute ich irgendwann meine PCs selbst zusammen.

2013, nach ziemlich genau 16 Jahren ausschließlicher Nutzung von Windows (und einem arbeitsbedingt erfolgten halbjährigen Ausflug in die OS-X-Welt), wurde Linux zu meinem primären Betriebssystem.

Aufgrund meiner Interessen und beruflichen Erfordernisse eignete ich mir im Laufe der Jahre zum Teil umfassende Erkenntnisse in Büro-Software (SAP R/3, MS Office und LibreOffice), Statistikpogrammen (SPSS und PSPP), Fotografie-Anwendungen (Photoshop, Lightroom, Gimp), sowie Programme zur Erstellung von Vektoren und Digitaler Kunst (Illustrator und Inkscape) an.

Das Logo für diese Homepage beispielsweise wurde unter dem Linux-Betriebssystem Kubuntu und mit dem Vektorenprogramm Inkscape erstellt.

Wo ein PC, beziehungsweise Smartphone ist, da ist das Internet nicht weit. Und in der heutigen Zeit, in der Social Media wie Facebook und Twitter auch für Unternehmen immer wichtiger wird, wächst natürlich auch der Beratungsbedarf dafür.

In meinem Blog behandele ich die verschiedensten Technik-Themen, wobei es auch manchmal „Ausflüge“ in andere „Regionen“ gibt, wie beispielsweise Sprache.